Zürcher Ressourcenmodell

Lade Karte ...

Datum und Uhrzeit:
19/10/2018 - 20/10/2018

Veranstaltungsort:
Horizonte, Kassel


 

Erfolgreiches Selbstmanagement für eine nachhaltige Veränderung

Erleben Sie 2 Tage diese sehr effektive Selbstmanagementmethode und erreichen Sie für die eigene Berufspraxis eine nachhaltige Veränderung im Bereich Selbstmanagement.

Das wissenschaftlich bestens beforschte und konsequent an den Bedürfnissen der Praxis ausgerichtete Zürcher Ressourcen Modell (ZRM) nutzt neueste Erkenntnisse der Hirnforschung und der Motivationspsychologie. ZRM ermöglicht individuelle Ziele zu definieren, das Selbstmanagement (z.B. in Streßsituationen) zu verbessern und neue Handlungspotentiale mit dem eigenen Ressourcenpool zu entwickeln.

Das ZRM bezieht kognitive, emotionale und physiologische Elemente in den Veränderungsprozess mit ein. Die ZRM-Trainingsmethode, ein grundlegend an den eigenen Ressourcen orientiertes Selbstmanagement-Konzept, das von den Psychologen Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause im Auftrag der Universität Zürich entwickelt wurde und dessen hohe Wirksamkeit durch Studien empirisch belegt ist, beruht auf den aktuellen neurobiologischen Erkenntnissen zum menschlichen Lernen.

Das Seminar wird nach dem an der Universität Zürich entwickelten Trainingsmanual durchgeführt.

–          Eigene Ressourcen, bewußte und unbewußte, entdecken und gezielt nutzen

–          Ziele handlungswirksam formulieren

–          Ziele auf kognitiver, emotionaler und körperlicher Ebene verankern

–          Konkrete Vorbereitung der Umsetzung anhand der A-B-C-Situationstypen

–          Entwickeln neuer Verhaltensweisen, die in schwierigen Situationen abgerufen und                        optimal eingesetzt werden können

–          Transfer in den beruflichen und persönlichen Alltag

Leitung:                       Renate Scheppe-Sondermann, Diplom Supervisorin & Coach

Termin 2018:               19. bis 20. Oktober 2018

Zeit:                             1. Tag Beginn 10.00 bis Ende 2. Tag 16.30 Uhr

Kosten:                        240 € inkl. Material